Medienschaffender

Roland Schäfli war in leitenden Funktionen in mehreren Schweizer Verlagshäusern, für diverse TV-Stationen und führende Online-Plattformen tätig. Er leistete Pionierarbeit im Aufbau neuer Zeitungstitel, neuer TV-Sendungen und neuer Agenturangebote. Als freier Autor schrieb und schreibt er an Unterhaltungsserien des Schweizer Fernsehens, Radio SRF3 und 3+ mit. Als Korrespondent greift er für Zeitschriften im In- und Ausland in die Tasten. 


Download
Süffige Reportagen in NZZ-Medien
nzz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 493.4 KB
Download
Rauchiges fürs Zigarren-Magazin Cigar
cigar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 770.6 KB


Download
Historischer Background fürs deutsche "Kult!"
kult.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB
Download
Selbsttest für die SonntagsZeitung
sonntags-zeitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 423.8 KB


Download
Portraits im Readers Digest
readers-digest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Download
Recherchen fürs deutsche "P.M."
pm-biografie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB


Download
Storys fürs US-Magazin "CinemaRetro"
cinema-retro.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.4 MB
Download
PR-Texte für Kundenmagazine
lifestyle-villa.pdf
Adobe Acrobat Dokument 701.0 KB


Giacobbo Müller

nebelspalter

Stammautor der ältesten Satire-Zeitschrift der Welt.

 

Hier zu den Beiträgen im Nebelspalter



Giacobbo Müller

Giacobbo / Müller

Inputter bei „Giacobbo/Müller“ zu sein war eigentlich nichts anderes, als jeden Donnerstag den beiden SRF-Haussatirikern neue Witze zum aktuellen Geschehen zu erzählen. Wenn mindestens einer der beiden lacht, kommt das Sonntag wahrscheinlich in der Sendung. Es gab darum 9 Jahre lang kaum einen verantwortungsvolleren Job in der Schweizer Satire-Szene.

Mehr dazu auf:

srf.ch/Pointenschreiber und Inputter



Youtube Kanal mit Star-Interviews

Star-Interviewer

Für verschiedene Fernsehsendungen hat Roland Schäfli Stars aus aller Welt interviewt - mit oftmals überraschenden Resultaten.

 

Star-Interviews finden Sie auf unserem Youtube-Kanal:

Hier zum Youtube-Kanal



Edelmais & Co

edelmais & co

Die Sketch-Sendung “Edelmais & Co“ war einige Jahre lang die einzige Sendung
im Schweizer Fernsehen (so hiess das damals noch), die überhaupt Heiterkeit
verbreiten durfte – als der Humor noch nicht so ernst genommen wurde. Für
René Rindlisbacher und Sven Furrer hat er zahlreiche der Sketches geschrieben.

Einige Kostproben:

Der Friedens-Nobelpreis I Der Spieleklub I Abschiedsbrief I Im Leichenschauhaus I Western-Kinotipp I Fahrprüfung I Abschiedsbrief I Mafia-Testament I



Edelmais & Co

Mini Beiz Dini Beiz

Erzähler-Texte für den Quoten-Hit auf SRF.

Einige Mehr dazu auf:

srf.ch/minibeiz-dinibeiz



Die Zehn von 3Plus

serie "Die Zehn" auf 3plus

Die Serie „Die 10“ auf 3 Plus, moderiert von Linda Gwerder, ging nicht gerade
zimperlich mit Schweizer Promis um. Als Headwriter hat er nicht nur die Text
geschrieben, sondern auch den Inhalt gestaltet – an der Schmerzgrenze der
Political Correctness.